fruehbehandlung

Frühbehandlung

Die Behandlung der ersten Symptome. Jede Fehlstellung des Milchgebisses, die ohne Behandlung zur Verschlechterung neigt bedarf einer kieferorthopädischen Frühbehandlung.

Wir empfehlen die Kinder ab dem 4. Lebensjahr beim Kieferorthopäden vorzustellen. Folgende Anomalien oder Fehlstellungen können mit einer Frühbehandlung korrigiert werden:

· Vorzeitiger Milchzahnverlust (mit einem Lückenhalter)

· Kreuzbiss

· Vorbiss

· Offener Biss

· Extremer Überbiss

· Absetzung der schlechten Angewohnheiten

error: Inhalt ist geschützt !!